Wie erstelle ich ein bootfähiges Medium (USB, DVD)?

Für diese Anleitung müssen Sie bereits auf Ihrem Rechner die ISO Datei heruntergeladen haben. Informationen wie Sie diese erhalten, bekommen Sie nach der Bestellung per Email zugeschickt.

I. Variante USB Stick

Für diese Variante benötigen Sie:

  • einen Rechner mit einem USB Eingang
  • einen USB Stick (empfohlen min. 8GB)

Gehen Sie nun wie folgt vor:

  1. Stecken Sie den USB Stick in Ihren Rechner
  2. Suchen Sie im Internet nach dem Tool "Rufus" (Google), mit dem Sie einen bootfähigen USB Stick erzeugen können
  3. Installieren und öffnen Sie "Rufus".
  4. Wählen Sie in der Oberfläche Ihren USB Stick und die entsprechende ISO Datei aus.
  5. Starten Sie die Erstellung.


II. Variante DVD

Für diese Variante benötigen Sie:

  • einen Rechner mit einem DVD Laufwerk
  • einen DVD Rohling (empfohlen min. 8,5GB Rohling)

Sollten Sie eine der beiden Dinge nicht besitzen, ist die Wahl zu einem bootfähigen USB Stick die einfachere (s. andere Variante)

  1. Legen Sie den Rohling in das DVD Laufwerk
  2. Führen Sie einen Rechtsklick auf die ISO-Datei aus und wählen Sie "Datenträgerabbild brennen"
  3. Wählen Sie das korrekte Laufwerk aus und drücken Sie auf "Brennen"

Sie haben hier die Möglichkeit, den Datenträger nach dem Brennen zu überprüfen. Wenn Sie diese Option wählen, kann der Prozess deutlich länger dauern.