Software Installation

Auf dieser Seite finden Sie allgemeine Anleitungen zu der Installation von Software-Produkten. Wählen Sie die Kategorie aus und befolgen Sie die Installationsschritte.

Betriebssysteme

Wir empfehlen immer, das Betriebssystem komplett neu zu installieren. Bitte führen Sie kein Upgrade aus. Es wird leider von zu vielen Fällen berichtet, bei denen Upgrades nicht fehlerfrei funktionieren.

  1. Sie erhalten per Email externe empfohlene Seiten und Links, auf denen Sie sich die Software runterladen können. Bitte stellen Sie sicher, dass Sie die korrekte Sprache und Version anklicken, die Sie wünschen. Entpacken Sie den runtergladenen gezippten Ordner. Hierfür können Sie Winrar, WinZip, Zip7 oder viele andere geeignete Programme zum Entpacken verwenden.
  2. Sie können die runtergeladene ISO Datei nicht durch Doppelklick Betriebssysteme müssen anders installiert werden. Hierzu müssen Sie zunächst ein bootfähiges Medium erstellen. Sie haben zwei Möglichkeiten (DVD oder USB):

    1. Sie erstellen eine bootfähige DVD, indem Sie eine leere DVD in Ihr Laufwerk einlegen. Danach drücken Sie mit einem Rechtsklick auf die vorher geladene ISO-Datei. Nun wählen Sie die Option „Datenträgerabbild brennen“. Wählen Sie dann das gewünschte Laufwerk mit der DVD aus und bestätigen Sie die Auswahl durch „Brennen“. Dieser Vorgang kann einige Minuten dauern.

    2. Sie erstellen einen bootfähigen USB-Stick mithilfe eines Tools, zum Beispiel „Rufus“. Dieses finden Sie direkt bei Google. Bitte laden Sie sich dieses Hilfsprogramm herunter und führen es aus. Es ist keine Installation notwendig. Wählen Sie nun Ihren USB-Stick aus, den Sie an den PC angeschlossen haben, sowie die ISO Datei, die Sie heruntergeladen haben. Starten Sie nun die Erstellung.

  3. Sichern Sie nun alle wichtigen Daten (z.B. auf externen Festplatten), da das neue Betriebssystem komplett neu installiert wird.

  4. Starten Sie Ihren PC neu und halten/drücken Sie die F12 Taste während des Startens. Das Boot-Menü wird sich öffnen. Dort wählen Sie mit den Pfeiltasten das gewünschte Boot-Medium aus und bestätigen mit Enter.

  5. Die Installation des Betriebssystems startet. Wählen Sie „Installation ohne Product Key“, falls diese Option eingeblendet wird. Sie können den Lizenzschlüssel bequem am Ende der Installation eingeben. Manchmal gibt es Probleme, wenn der Lizenzschlüssel zu früh eingegeben wird. Laden Sie vor der Eingabe zunächst alle Updates nach der Installation.

  6. Nach Abschluss der Installation kommt die Aufforderung zur Aktivierung von Windows. Bitte nutzen Sie hierfür den von uns erworbenen Lizenzschlüssel.

  7. Aktivierung per Internet abschließen. Sollte die Aktivierung fehlschlagen, löschen Sie unter Systemeigenschaften bitte den Lizenzschlüssel. Geben Sie den Lizenzschlüssel noch einmal neu ein und wiederholen Sie dann die Online-Aktivierung. Manchmal gelingt sie erst beim zweiten Anlauf.
Office-Pakete

Bevor Sie mit der Installation beginnen, müssen Sie alle Office-Installationen auf Ihrem PC löschen (Office 365, OneNote, Testversionen, …). Anderenfalls wird es später Probleme bei der Aktivierung Ihrer Office-Installation geben. Oft befinden sich nach der Deinstallation noch versteckt alte System-Dateien auf Ihrem PC. Wir empfehlen das von Microsoft empfohlene Tool zu verwenden. Klicken Sie auf den Link und gehen Sie unter Punkt „Option 2“: https://tinyurl.com/microsoft-tool

  1. Sie erhalten per Email externe empfohlene Seiten und Links, auf denen Sie sich die Software runterladen können. Bitte stellen Sie sicher, dass Sie die korrekte Sprache und Version anklicken, die Sie wünschen.
    Wichtig: Microsoft empfiehlt unabhängig von der Architektur Ihres Betriebssystems immer die 32-Bit Version, da es bei der 64-Bit Version öfters zu Problemen kommt. Wir empfehlen ebenso die 32-Bit Version. Stellungnahme von Microsoft: https://tinyurl.com/yb75axpp

  2. Entpacken Sie den gedownloadeten gezippten Ordner. Hierfür können Sie Winrar, WinZip, Zip7 oder viele andere geeignete Programme zum Entpacken verwenden. Bei Winrar Dateien kommt es nicht selten vor, dass Sie beim Entpacken eine Fehlermeldung erhalten, wie "unerwartetes Archivende" oder "Prüfsummenfehler". In diesen Fällen, wählen Sie bei Winrar unter "Extras" die Option "Archiv reparieren". In den meisten Fällen lässt sich damit das reparierte Archiv danach problemlos entpacken. Sollten trotzdem weiterhin Probleme bestehen, empfehlen wir Ihnen eine andere Software zum Entpacken zu verwenden oder den Fehler bei Google einzugeben. In 99 Prozent der Fälle, findet man dort direkt eine Lösung.

  3. Wenn der Ordner entpackt ist, öffnen Sie nun den Ordner. In diesem Ordner finden Sie eine Vielzahl von Dateien.
    Wichtig: Bei Office 2019 müssen Sie die „Click to Run“ Datei ausführen, nicht die Setup.exe.
    Führen Sie ansonsten die Setup.exe direkt aus (Doppelklick).

  4. Öffnen Sie nach der Installation Word (unter Windows 10 indem Sie unten links auf die Lupe drücken und „Word“ eingeben, dann Doppelklick auf „Word App“). Ignorieren Sie nun jegliche Aufforderungen zum Aktivieren. Erstellen Sie ein leeres Dokument und drücken Sie dann „Datei > Konto“ (in Office 2010 finden Sie den Punkt unter „Datei > Hilfe“). Dort müsste nun stehen „Aktivierung erforderlich“. Bitte auf „Produkt Key ändern“ drücken und dort geben Sie bitte den 25 stelligen Produkt Schlüssel ein, inklusive der Minus-Zeichen. Manchmal muss noch bestätigt werden, dass Änderungen vorgenommen werden dürfen. Dazu erscheint ein kleines Symbol in der Task Leiste unten. In der Regel erfolgt die Aktivierung online. Wenn die Online-Aktivierung nicht funktioniert, kann dies an unterschiedlichen Faktoren liegen und ist nicht ungewöhnlich! In dem Fall wird Ihnen die Option zur telefonischen Aktivierung angezeigt, die problemlos funktioniert. Die telefonische Aktivierung dauert in der Regel 5-8 Minuten.
Office-Einzelprodukte

So installieren Sie eines der folgenden Programme:

    ✔ Microsoft Word

    ✔ Microsoft Excel

    ✔ Microsoft Outlook

    ✔ Microsoft PowerPoint

    ✔ Microsoft Publisher

    ✔ Microsoft Access

    ✔ Microsoft Visio Standard

    ✔ Microsoft Visio Professional

    ✔ Microsoft Project Standard

    ✔ Microsoft Project Professional

Wichtiger Hinweis vor der Aktivierung bzw. Installation:

1. Sollten Sie bei der Installation auf Probleme stoßen, finden Sie die häufigsten Fragen und Antworten in unserem Hilfe Center (s.o.)

2. Sollten Sie das Programm bereits installiert haben und lediglich eine Aktivierung durchführen, kann es aufgrund abweichender Versionen zu Problemen kommen. Daher empfehlen wir grundsätzlich eine komplette Neuinstallation. Nur so können wir gewährleisten, dass eine Aktivierung ohne Probleme durchgeführt werden kann. Sie finden die Download-Links in Ihrem Kundenmenü.

Schritt 1:

  • Laden Sie die Software herunter. Den Download-Link hierzu finden Sie in Ihrem Kundenkonto. Führen Sie im Anschluss das heruntergeladene Anwendungsprogramm aus. Dieses befindet sich üblicherweise im Download Ordner Ihres PCs. Alternativ können Sie beim Herunterladen die Option "Ausführen" auswählen.

Schritt 2:

  • Klicken Sie auf „Installieren". Bei einigen Versionen müssen Sie stets auf "Weiter" drücken, um die Installation starten zu können.

Schritt 3:

  • Bitte gedulden Sie sich bis die Software komplett heruntergeladen und installiert ist. Bei einigen Versionen müssen Sie am Ende auf "Beenden" drücken, um die Installation abzuschließen.

 Schritt 4:

  • Öffnen Sie nach der Installation unter "Start" (links unten am Desktop) die von Ihnen installierte Software. Geben Sie hierzu ggf. den Namen in der Suche ein. Die Anwendung wird dann eingeblendet.

Schritt 5:

  • Wählen Sie "leeres Dokument" aus. Bei älteren Versionen (2010) ist dies nicht notwendig.

Schritt 6:

  • Danach klicken Sie auf "Datei" (oben links).

Schritt 7:

  • Klicken Sie nun auf "Konto". Bei älteren Versionen (2010) heißt dieser Punkt "Hilfe".                                                                   

Schritt 8:

  • Wählen Sie nun rechts "Product Key ändern".

Schritt 9:

  • Tragen Sie Ihren Product Key in das leere Feld ein und drücken Sie dann auf "aktivieren".

Schritt 10:

  • Schließen Sie Ihr Dokument und öffnen Sie es anschließend erneut. Sie haben das Programm erfolgreich aktiviert.
Server

Server-Produkte sind zur Zeit noch nicht auf unserer Webseite verfügbar. Sobald dies der Fall ist, finden Sie hier die Installationsanleitungen dazu.